DEL Stars & Skills Wettbewerb

15.09.2015 14:04 | hockey-dealer

Die Deutsche Eishockey Liga (DEL) veranstaltete am Dienstag den 08.09.2015 erstmals den sogenannten Stars & Skills Wettbewerb. Die 14 DEL Teams schickten ihre jeweils besten Spieler in drei Kategorien: „Schnellster Skater“, „Härtester Schuss“ und „Geschicktester Spieler“.

Die Gewinner des Wettbewerbs sind Kurtis Foster (Thomas Sabo Ice Tigers), Sebastian Uvira (Kölner Haie) und Drew LeBlanc (Augsburger Panther). Kurtis Foster dominierte die Kategorie „Härtester Schuss“. Er erzielte mit einem Schlagschuss eine unerreichte Geschwindigkeit von satten 169 km/h.

Geholfen hat ihm hierbei der neue BAUER Nexus 1N Schläger. Im Stechen musste sich Sascha Goc (Schwenninger Wild Wings) geschlagen geben. Mit seinem BAUER Vapor APX2 Schläger Bericht er es auf 165 km/h.

„Schnellster Skater“ im Wettbewerb wurde der Kölner Sebastian Uvira mit BAUER Nexus 8000 Schlittschuhen. Für eine Runde im Eisoval benötigte er nur 14,37 Sekunden und damit eine Zehntelsekunde weniger als sein Konkurrent, der Zweitplatzierte Henrik Eriksson (Krefeld Pinguine). Eriksson vertraut auf den BAUER Vapor 1X Schlittschuh, der im April 2015 neu auf den Markt kam.

Die letzte Kategorie verlangte den Spielern und dem Material dann alles ab: Drew LeBlanc von den Augsburger Panthern absolvierte den angelegten Technik-Parcours in nur 1:33 Minuten und wurde dadurch zum „Geschicktesten Spieler“ der Deutschen Eishockey Liga gekürt. Ermöglicht wurde ihm dies auch mit der Profi-Ausrüstung: Dem BAUER Supreme MX3 Eishockeyschläger.

In allen drei Kategorien konnten sich Spieler durchsetzen, die auf BAUER Produkte setzen. Wir als Fachhändler setzen also mit dem Produktportfolio von Bauer auf perfektes EishockeyEquipment für alle Spieler - von den Profis bis hin zu Nachwuchs-, Amateur- oder Hobbyspielern.

Die Ergebnisse:

Der Blitz

  1. Sebastian Uvira (Kölner Haie) 14,37 Sekunden – BAUER Nexus 8000 Schlittschuh
  2. Henrik Eriksson (Krefeld Pinguine) 14,47 – BAUER Vapor 1X Schlittschuh
  3. Florian Kettemer (EHC Red Bull München) 14,48

Der Hammer

  1. Kurtis Foster (Thomas Sabo Ice Tigers) 169 km/h – BAUER Nexus 1N Schläger
  2. Sascha Goc (Schwenninger Wild Wings) 165 km/h – BAUER Vapor APX2 Schläger
  3. Ryan MacMurchy (Adler Mannheim) – BAUER Nexus 1N Schläger und Christoph Schubert (Hamburg Freezers) – BAUER Supreme MX3 Schläger je 162 km/h

Die Hände

  1. Drew LeBlanc (Augsburger Panther) 1:33 Minuten – BAUER Supreme MX3 Schläger
  2. Jerome Flaake (Hamburg Freezers) 1:34 Minuten
  3. Kai Hospelt (Adler Mannheim) 1:39 Minuten – BAUER Vapor 1X Schläger

 


 

Galerie

Fotos by "DEL / City Press GmbH"

Kommentar eingeben

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.